Vorbericht: HC-Herrenteams vor Heimspiel-Auftakt

Herren I vs. TS Regensburg

Bereits vor zwei Wochen startete die 1. Herren-Mannschaft des HC Weiden in die neue Bezirksliga-Saison. Auswärts verlor man ein enges und kampfbetontes Spiel gegen die Titel-Mitfavoriten aus Nabburg/Schwarzenfeld mit 28:24. Obwohl die Niederlage aufgrund der Vielzahl an ausgelassenen Torchancen sicher vermeidbar gewesen wären, war HC-Trainer Prelle nicht unzufrieden mit dem Aufritt seiner Mannschaft: „Natürlich schmerzen uns die zwei Punkte, aber wir können auch viel Positives aus dem Spiel mitnehmen. Die Stimmung in der Mannschaft, die Einstellung zum Derby haben gepasst. Jetzt gilt es nach vorne zu blicken und am Sonntag daheim die ersten Punkte zu holen.“
Als Gegner tritt mit der TS Regensburg eine erfahrene Mannschaft in der Mehrzweckhalle an, die in der Bezirksliga-Saison 2018/19 mit 17:19 Punkten im Tabellenmittelfeld landete, jedoch unter anderem mit einem Heimsieg gegen den späteren Meister aus Obertraubling aufhorchen ließ.

„Wir sind gewarnt; man weiß nie genau, mit welcher Truppe die RT aufläuft. Dennoch denke ich, dass wir unterm Strich als BOL-Absteiger leicht favorisiert sind. Wir wollen mit viel Überzeugung und Tempo in das Spiel gehen und uns so früh absetzen“, so HC-Coach Prelle.
Die Vorzeichen stehen für die Max-Reger-Städter dabei gut: die Mannschaft kann, bis auf den Langzeitverletzten Szameitat, personell aus dem Vollen schöpfen.
So werden sich am Sonntag auch erstmals die Neuzugänge Christoph Harrieder, Niklas Deml und Luboš Pivoňka dem Heimpublikum in Weiden vorstellen.
„Ich freue mich, dass wir endlich mit dem kompletten Kader antreten können. In Schwarzenfeld haben uns unsere Zuschauer enorm gepusht. Wir hoffen, dass auch am Sonntag viele HC-Anhänger den Weg in die Halle finden und uns als ,Achter Mann‘ lautstark unterstützen“, resümiert Co-Trainer Breinbauer.

Anwurf ist am Sonntag um 17:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Weiden (Am Langen Steg17)

Herren II vs. HV Oberviechtach II

Bereits um 13:00 Uhr eröffnet die zweite Herrenmannschaft den Heimspiel-Tag in Weiden. Gast ist der HV Oberviechtach II.
Nachdem man im Auftaktspiel bei der SG Auerbach/Pegnitz III eine 25:20 – Niederlage hinnehmen musste, hofft man am Sonntag auf den Heimvorteil, um gegen einen unbequemen Gegner das Punktekonto ausgleichen zu können. Die Gäste stehen nach einer knappen Niederlage gegen
TV Wackersdorf II nur einen Tabellenplatz über den Hausherren, wodurch man sich auf ein sicherlich spannendes Spiel freuen darf!

Anwurf ist am Sonntag um 13:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Weiden (Am Langen Steg 17).

Posted in Herren 1, Herren 2.

Richy