Spielbericht Herren: Schlechte Phase kostet Chance auf Sieg

Die Handballer des HC haben am Wochenende eine bittere Pleite gegen einen direkten Konkurrenten um den Nichtabstieg hinnehmen müssen. Nach einer Partie mit Höhen und Tiefen stand nach sechzig Minuten ein ernüchterndes 24:29 gegen die TS Herzogenaurach auf der Anzeigetafel. Das Spielgeschehen ähnelte stark dem, was die HCler in den letzten Wochen zeigten. Aggressiv und hellwach in der Abwehr setzte man die TS Herzogenaurach unter Druck und zwang sie zu schlechten Abschlüssen. Über den Zwischenstand von 3:5 erkämpften sich die Weidener in der 18. Minute eine 8:6-Führung. Das variable Angriffsspiel ermöglichte in dieser Phase Tore von allen Positionen und sorgte für eine gute Stimmung auf den Rängen und dem Spielfeld. Was folgte, war ein unerklärlicher Riss im Spiel der Hausherren. Einige überhastete Aktionen in Überzahl und unkonzentrierte Abschlüsse ließen das Selbstvertrauen rasant schwinden. Beim Spielstand von 10:13 wechselten die Teams die Seiten.

Die ersten drei Minuten in der 2. Halbzeit ließen die Partie vorentscheidend zugunsten der Herzogenauracher kippen. Das 10:16 lähmte das Spiel der Weidener und beim 13:21 in der 45. Minute schwand die Hoffnung auf eine Trendwende. Während in der Offensive die Durchschlagskraft fehlte, kassierte man in der Abwehr häufig unglückliche Treffer nach langem Kampf. Zwischen der 45. und 50. Minute hatten die Gastgeber nach einer kleinen Aufholjagd dann wiederholt die Möglichkeit auf vier Tore zu verkürzen und die TS noch einmal unter Druck zu setzen, scheiterten jedoch wiederholt am Gästekeeper.

Eine Abwehrumstellung auf eine offensivere Formation nutzte Stefano Flierl zwar zu einigen schnellen Toren, ohne allerdings das Ergebnis weiter verkürzen zu können. Am Ende musste man sich in diesem richtungsweisenden Spiel mit 24:29 geschlagen geben. Der Weg ans rettende Ufer ist damit weiter geworden. Die HC-ler wollen dennoch in den verbleibenden sechs Partien das Unmögliche noch möglich machen und alles für den Verbleib in der Bezirksoberliga geben.

Posted in Herren 1.

Richy