Vorbericht: HC-Damen vor Heimspielauftakt

Rückspiel nach wenigen Wochen: Die HC Damen treten am Wochenende gegen knallharte Gegner an. Die letzte Begegnung war ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Am Sonntag um 17.00 Uhr empfangen die Damen des HC Weiden im ersten Heimspiel der Saison mit der HG Hemau/Beratzhausen einen starken Aufsteiger in der Mehrzweckhalle. Ungewöhnlich an diesem Spiel ist die Tatsache, dass dies bereits das erste Rückspiel in der erst jungen Saison ist. Dies ist der derzeitigen Weidener Hallensituation geschuldet und so treffen beide Mannschaften innerhalb vier Wochen zum zweiten mal aufeinander.

Das Hinspiel in der Tangrintlerstadt konnten die HC Damen dank einer starken Leistung in der 2. Halbzeit mit 28:35 Toren für sich entscheiden. Das Endergebnis täuscht jedoch über den tatsächlichen Spielverlauf hinweg, so mussten die Weidenerinnen an diesem Tag wirklich alles geben, was in ihnen steckt, um die Gastgeber zu bezwingen. Auf Weidener Seite ist man also gewarnt, die Gäste nicht unterschätzen zu dürfen. Die Hausherrinnen müssen sich wieder von ihrer besten Seite präsentieren.

„Wir werden versuchen von Anfang an den Druck, vor allem aus dem schnellen Umschaltspiel und der ersten Welle, der Hemauer zu bekommen und sie dadurch ins Positionsspiel zu zwingen. Im Hinspiel fanden wir erst sehr spät das richtige Mittel unsere Abwehr zu stabilisieren. Wenn wir es dann auch noch schaffen unseren Angriff geduldig und variantenreich vorzutragen und wieder hochprozentig abschließen, dann stehen die Chancen für den ersten Heimsieg der Saison recht gut“, so Trainer Thomas Eichinger vor dem Spiel.

Alle Spielerinnen bereit

Nachdem der HC die zwei spielfreien Wochen vor allem für die Regeneration von verletzten und kranken Spielerinnen nutzen musste, dürften am Wochenende alle Spielerinnen zur Verfügung stehen. Die Bank wird mit den Talenten aus der A-Jugend aufgefüllt und auch diese werden wieder ihre Einsatzzeiten bei den Damen erhalten.

Im ersten Heimspiel der Saison hoffen die HC Damen auf viele lautstarke Anhänger, die den Weg in die Mehrzweckhalle finden und gute Handballstimmung aufkommen lassen.

Für die Damen des HC Weiden spielen: Tor Stefanie Bräunlein, Julia Hanauer; Nina Rittner; Luisa Ruhland; Vanessa Szameitat ; Sarah Eichinger; Jennifer Hermann; Aileen Häuber; Jasmin Häring; Nadine Roith; Maria Schlosser; Luisanne Röhr; Laura Venzl; Jacqueline Konrad

Posted in Damen.

Richy