Felix Körber bei Erstsichtung erfolgreich

Unser C-Jugend-Torwart Felix Körber hat bei der Erstsichtung des Jahrgangs 2004 am 9. Juli in Neumarkt die BHV-Trainer überzeugt und wurde in den Stützpunkt Ostbayern berufen. Begleitet wurde er während der Sichtung von seinem Trainer Günther Meßner. Somit ist fast jeder Jahrgang des HC im Stützpunkt vertreten.

Felix kommt jetzt in den Genuss von zwei Trainingseinheiten/Monat je 2,5 Stunden mit Spielern aus dem ganzen Handballbezirk. Auch Hausaufgaben sportlicher Art erwarten ihn in der kommenden Zeit. Eine wertvolle  Zusatzausbildung, die der persönlichen Entwicklung dient, von der aber auch sein HC-Team profitieren wird. Die nächste Erstsichtung findet für die Jahrgänge 2005 und jünger (Jungs) und 2006 und jünger (Mädchen) im Juli 2018 statt. Auch Quereinsteigen ist für motivierte Talente unter Umständen möglich.

Posted in Jugend, männliche C-Jugend.

Rainer Löw